Die JSG-Woche vom 11.09. bis 17.09.

An dieser Stelle wollen wir künftig kurz über die Spiele unserer Nachwuchsteams berichten.

Ergebnis-Übersicht:

U17: JSG - TuS Erfenbach verlegt
U15: JSG - Schönenberg 3:7 (Nachholspiel)
U15: JFV Königsland - JSG 5:3
U13: JSG I - Youth Soccer Europe 3:1
U13: JSG II - JFV Bruchmühlbach II 1:4
U11: JSG I - SV Herschweiler/Pett. I 15:1
U11: JSG II - SV Herschweiler/Pett. II 4:2
U11: JSG III - SpVgg Glanbrücken 3:5
U9: Turnier
U7: Turnier in Ramstein

U17:
Wegen Spielermangels bei der JSG musste das Spiel gegen den TuS Erfenbach in den Oktober verlegt werden

U15-Nachholspiel: JSG - Schönenberg 3:7
In einem Nachholspiel empfing die U15 der JSG am Mittwoch Abend das spielstarke Team des TuS Schönenberg auf dem sehr nassen, aber gut zu bespielenden Rasenplatz des TuS Mühlbach. Bereits nach 17 Minuten lag unser Team mit 0:3 im Hintertreffen, nachdem wir den stärksten Gästespieler nicht in den Griff bekamen. Bis zur Pause wurde dieser Vorsprung auf 1:5 ausgebaut. Nach der Pause kam unser Team etwas umgestellt und motiviert auf den Platz. Man hatte zunächst mehr Spielanteile und Torchancen, konnte jedoch nur auf 2:5 herankommen, bevor wieder der überragende Gästespieler Lill das 2:6 erzielte. Unser Team steckte nicht auf und konnte erneut den Anschlusstreffer zum 3:6 erzielen, der jedoch auch wieder von den Gästen mit dem 3:7-Endstand beantwortet wurde. Unterm Strich steht die erste Niederlage nach 4 Punktspielen dann fest in einem Spiel wo ein Akteur den Unterschied machte und wir die erste Halbzeit komplett verschliefen und der Rückstand war im zweiten Durchgang zu hoch um noch einmal heran zu kommen. Mit dem Auftreten und der Einstellung in der zweiten Halbzeit kann das Trainerteam durchaus zufrieden sein. Torschützen der JSG waren Marc Müller, Tomek Zimmer und Tefik Bajram.

U15: JFV Königsland - JSG 5:3
Unter der Woche bekamen 3 von unseren Jungs kleinere Blessuren ab die es gilt auszuheilen und diese 3 standen daher heute nicht zur Verfügung , zudem waren 2 Akteure abgemeldet. Wir versuchten über ein gestaffeltes Mittelfeld ins Spiel zu kommen gerieten jedoch mit 0:1 ins Hintertreffen. Nach abwechslungsreichen 35 Minuten, in denen der JFV spielerisch gefälliger und unsere JSG mit langen und hohen Bällen agierte, die die JFV-Abwehr jedoch vor keine größeren Probleme stellte, stand es 3:2 für den JFV Königsland. Dann wurden beide Teams vom guten Schiedsrichter Stefan Heil zum Pausentee verabschiedet. Nach der Pause führte im Wesentlichen die zu geringe Laufbereitschaft zu einer 3:5-Niederlage. JSG – Keeper Corwin Müller konnte sich noch zwei Mal auszeichnen und er zeigte trotz der 5 Gegentore, dass er auf dem richtigen Weg ist, ein guter Stellvertreter für Stammkeeper Lukas Ditscher zu werden. Für die JSG traf Tomek Zimmer dreifach.
Somit mussten wir die zweite Niederlage in einer Woche hinnehmen und in den nächsten Spielen kommen wieder Mannschaften gegen die wir eigentlich bei einem besseren Auftritt als heute Punkte einfahren müssten. Am Kerwe - Samstag geht es am Samstag um 13.45 Uhr in Mühlbach gegen die noch punktlosen US Boys Soccer Europe aus Schwedelbach wo nicht nur vom Trainerteam ein klarer Dreier gefordert und erwartet wird.

U13: JSG I - Youth Soccer Europe 3:1
Unsere D1 hatte es mit dem US Youth Soccer Europe Team zu tun. Das sehr disziplinierte und Taktisch sehr gut geschulte Team bereitete unserer Mannschaft am Anfang sehr fühl Mühe bis Claudio Degen mit einem schönen Tor ( sein aller erstes) unser Team in Führung brachte. Mitte der ersten Hälfte nutzte der Gegner eine Unachtsamkeit in der Abwehr aus und erzielte den Ausgleich. Unser Team steckte nicht auf und so erzielten wir durch eine schöne Einzelaktion durch Fenimore Engelbarts das 2:1. Unser Torhüter Hannes Westrich bewahrte uns in der Folgezeit mit einigen Wahnsinns Paraden vor dem Ausgleich, bis schließlich wiederum Fenimore Engelbarts uns durch eine wunderschön vorgetragenen Angriff mit 3:1 in Führung brachte. Der Gegner steckte nie auf und so blieb es bis zum vielumjubelten Schlusspfiff spannend.

U13: JSG II - JFV Bruchmühlbach II 1:4
Unsere D2 zeigte wärend des ganzen Spiels eine gute Leistung und man sah zum ersten Spiel wieder eine Steigerung .Bruchmühlbach spielte einfach cleverer ihre Chancen aus . Das Tor für unsere D2 erzielte Leon Schramm mit einem wunderschönen Weitschuss.
Die Leistung der D2 geht ständig nach oben und damit werden sie sich in den nächsten Spielen sicherlich belohnen.

U11: JSG I - SV Herschweiler/Pett. I 15:1
An diesem Wochenende stand der erste Heimspieltag für unsere drei E-Junioren-Teams an. Die E1 unserer JSG musste gegen den SV Herschweiler-Pettersheim I ran. Hoch motiviert ging unser Team in dieses erste Heimspiel und man wusste von Anfang an spielerisch zu überzeugen. Die Gäste wurden schnell in die Defensive gedrängt und es dauerte nur 10 Minuten, dann stand es schon 2:0 durch Tore von Valentin und Cassian. Nach 15 Minuten folgte dann eine sehr effiziente Phase, in der man auf 5:0 erhöhen konnte. Dabei wusste man auch durch Standards zu überzeugen – beim 4:0 konnte erneut Valentin einen Freistoß direkt verwandeln, das 5:0 war ein wuchtiger Kopfball durch Cassian nach einer Ecke. Kurz vor der Pause konnte  Tim noch zum 6:0 einschieben.
Für die 2. Halbzeit hatten sich die Gäste aus Herschweiler-Pettersheim nochmal was vorgenommen und spielten mutiger nach vorne. Doch erneut waren es unsere Jungs denen das 1. Tor durch Valentin gelang. Eigentlich wollten unsere Junioren zu Null spielen, aber nach insgesamt 33 Minuten gelang dann, nach einer schönen Kombination über die linke Angriffsseite, der Ehrentreffer zum 7:1. Ehrgeizig wie unser Team ist wollten sie nun mindestens noch ein paar Tore nachlegen und so folgten nun die intensivste Phase des Spiels. In nur 5 Minuten konnten dabei 5 weitere Tore nachgelegt werden – dabei ein lupenreiner Hattrick von  Cassian, ein sehenswertes Tor von Tim und ein schöner Fernschuss von Jason. Bis zum Ende hatte Jason dann noch 2 weitere Treffer nachgelegt und auch Cassian war nochmal erfolgreich. Mit dem Endstand von 15:1 wurde das Spiel nach 50 fairen Minuten und  vielen schönen Szenen dann pünktlich abgepfiffen.

U11: JSG II - SV Herschweiler/Pett. II 4:2
Unsere E2 hatte einen Spielerengpass und griff für dieses Spiel auf einen F-Jugendspieler, der seine Sache super machte. In den ersten 15 Minuten bestimmte unser Team das Geschehen und führte zurecht mit 2:0. Danach ruhten sich die Spieler auf der Führung aus, konnten aber dennoch mit dieser Führung in die Pause gehen. Nach Wiederanpfiff gelang den Gästen der Anschlusstreffer. Dies rüttelte unser Team wieder wach und wir konnten wieder auf 4:1 erhöhen, kurz vor Schluss gelang dem SVHP der erneute Anschlusstreffer zum 4:2. In der zweiten Halbzeit hatten die Gäste insgesamt mehr vom Spiel und wir schwammen regelrecht. Hier merkt man, dass die Jungs und Mädels noch eine gewisse Umstellungszeit von der F- in die E-Jugend benötigen, was zum aktuellen Zeitpunkt jedoch vollkommen normal ist.

U11: JSG III - SpVgg Glanbrücken 3:5
Bericht folgt

U9: Turnier
Nachdem zwei Spieler krankheitsbedingt ausfielen und ein Akteur bei der E-Jugend aushalf, hat heute fast komplett der jüngere Jahrgang seine Einsatzzeit bekommen. Die Jungs haben sich richtig gut verkauft, sich gerade in den letzten beiden Wochen toll weiterentwickelt und dabei richtig Spaß gehabt.

U7: Turnier
Unsere G-Junioren spielten heute ihr erstes Turnier in dieser Saison zu Gast beim FV Olympia Ramstein. Wir konnten viel fußballerisches Talent sehen und gerade unsere "Anfänger" haben sich wirklich wacker geschlagen. Jeder war mit Spaß dabei - und das ist im Bereich der G-Junioren auch unser wichtigster Maßstab. Mit dieser Truppe sehen wir sehr positiv in den weiteren Verlauf der Runde und freuen uns, die Kinder weiterzuentwickeln.

Alle Spiele des nächsten Wochenendes findet ihr auf fussball.de: JSG-Spielplan

Zugriffe: 4072