TuS II und III weiter auf Titelkurs

In einem ausgeglichenen Spitzenspiel trennten sich TuS II und die SG Sand/Kübelberg mit einem gerechten 0:0-Unentschieden. Durch den gleichzeitigen Sieg von Schrollbach hat unsere Truppe jetzt auf die punktgleichen Sand/Kübelberg und Schrollbach sieben Zähler Vorsprung bei noch vier auszutragenden Spielen. Das nächste führt uns am Mittwoch zur SG Odenbach/Ginsweiler/Cronenberg, bevor am Sonntag der TuS Dunzweiler bei uns gastiert.

TuS III ist nach dem deutlichen 5:1-Sieg (Tore: Brill (2), Graf (3) gegen die SG Kübelberg/Sand schon einen Schritt weiter. In der Reserveklasse sind nur noch zwei Spiele zu absolvieren, nachdem die Reserve der SG Odenbach/Ginsweiler/Cronenberg am Mittwoch nicht gegen uns antreten wird. Bei zwei ausstehenden Spielen und 6 Punkten Vorsprung kann der Zweitplatzierte bestenfalls noch gleichziehen. Da der TuS Dunzweiler keine Reservemannschaft hat und unsere Elf am 12.05. ohnehin spielfrei ist, spielt TuS III erst wieder am 17.05. gegen Welchweiler.

 

Zugriffe: 1905