Pokalwochenende

Im Kreispokal konnte sich TuS II am Samstag klar und deutlich mit 6:0 gegen den 1. FC Mittelbrunn durchsetzen. Die Tore erzielten André Graff (3), Jan Börtzler, Pascal Müller und Sebastian Koch.

Einen Tag später startete TuS I gegen den Landesligisten SV Nanz-Dietschweiler in den Verbandspokal. In einem Spiel, das weitgehend auf Augenhöhe verlief, versäumte es der TuS in Durchgang eins, die sich bietenden Chancen in Tore umzumünzen. Die Gäste gingen kurz vor der Pause im Anschluss an einen Freistoß in Führung. In der zweiten Hälfte waren Torszenen auf beiden Seiten Mangelware und es blieb beim 0:1.

 

 

Zugriffe: 2534